Geschmiedete-Zäune

Geschmiedete-Zäune

Geschmiedete Zäune: Metallzäune früher und heute in unterschiedlichen Formen

Geschmiedete Zäune waren schon immer attraktive Zaunanlagen. Sie waren auch oft ein Grund für Eifersucht und Neid – wegen ihres ungewöhnlichen Designs und unerschwinglichen Preisen. Mit der Zeit nahm die Zahl der Schmiedewerkstätten ab, und andere Metallzaun-Arten wurden immer beliebter. Heute kann man in einem Baumarkt oder im Internet Metallzäune kaufen, obwohl die Modellauswahl nicht so individuell ist, wie bei den früheren Kunstschmieden. Metallzaunfelder zwischen Mauerpfosten oder Metallpfosten sind heute eine der häufigsten Arten von Zaunanlagen.

Geschmiedete Zäune in der Vergangenheit und heute

Parks, Paläste, ehemalige Landsitze waren oft von Metallzäunen umgeben, die von Schmieden hergestellt wurden. Viele von ihnen waren echte Künstler, deren aufwendige Arbeiten viele Landschaften geschmückt haben. Heute sind Zäune und schmiedeeiserne Tore am häufigsten in der Nähe von Parks, Straßen oder Gärten zu sehen. Lohnt es sich, Metallzäune am Haus zu haben? Metall ist ein Material, das geformt und gebogen werden kann. Deshalb eignen sich geschmiedete Zäune und Tore hervorragend für sanfte Kurven oder Bögen.

Geschmiedete Zäune sind in der Regel massive Stäbe (auch Baluster genannt) mit dekorativen Pfeilspitzen oder Kugeln und von einem Rahmen umgeben. Die Menge und Art der Dekorationselemente hängt natürlich von der Wahl des Zaun-Käufers ab, aber man sollte nicht mit dekorativen Elementen übertreiben. Geschmiedete Zäune, die auf individuelle Bestellung hergestellt werden, sind einzigartig und machen den Zaun optisch leichter. Darüber hinaus ist es sinnvoll, einen Blick in das Geschehen außerhalb des Grundstücks zu erhalten, insbesondere wenn dort die Natur gedeiht.

Metallzäune aus geschlossenen Profilen

Verdrängen effektiv geschmiedete Zäune, weil sie unter anderem durch ihr Gewicht besser günstiger geworden sind. Sie sind viel leichter als geschmiedete Zäune, so dass sie einfacher herzustellen und zu transportieren sind. Aus solchen Profilen lassen sich interessante Metallzäune herstellen – alles hängt von den Fähigkeiten und Kundenbedürfnissen des Herstellers ab. Geschlossene Profile werden oft mit Dekorationselementen aus massivem Stahl kombiniert. Dadurch weichen sie nicht der Ästhetik von geschmiedeten Zäunen ab.

Metallzäune aus Winkeln

Den Boom der Metallzäune verdanken wir dem Stahlwinkel, besser gesagt den Schlossereien, die begannen, sie aus Schwarzstahl herzustellen. Elemente aus Winkeln sind leicht (billiger und einfacherer Transport von Elementen, die z.B. im Stahlgroßhandel gekauft wurden), und Zäune aus ihnen können sehr ästhetisch sein. Die Konkurrenz ist ihnen jedoch bereits auf den Fersen – Hersteller von Zaunpaneelen treten stark in den Markt ein.

Metallzäune mit breiten Kastenprofilen (Paneelzaun)

Zaunfeld mit Lamellen bzw. Paneelen die Abstände der Lamellen können auf Wunsch individuell gebaut werden.

Diese Lösung ist nicht neu, wir kennen sie z.B. von Zäunen von Industrieanlagen und öffentlichen Gebäuden. Heute betritt er mutig einzelne Objekte und macht sich keine Sorgen. Es gibt klare, konkrete und lesbare Trennlinien, und die Umwelt scheint transparent zu sein. Die Paneele haben unterschiedliche Größen (Breite und Höhe) und Farben. Sie können feuerverzinkt oder verzinkt und pulverbeschichtet in der gewünschten Farbe sein. Die größten Vorteile sind: geringes Gewicht und einfache Installation. Darüber hinaus benötigen sie im Gegensatz zu Metallgerüsten kein Fundament, obwohl sie bei der Herstellung besser aussehen. Metallpaneelzäune sehen auch gut aus, wenn darunter eine von einem Rand umgebene Fläche von mehreren zehn Zentimetern Breite entsteht.

Bezahlbare geschmiedete Zäune und Tore – Preise

Sie können heute auch geschmiedete Zäune online bestellen, aber zuerst sollten Sie wissen das Schmiedezäune nicht die billigsten Preise aufweisen. Die Werkstätten der heutigen Schmieden können weit weg von unserem Wohnort liegen, was den Preis durch Transportkosten erhöht. Sie bieten geschmiedete Zäune nach eigenen Entwürfen (oft stilisierte Anlagendesigns) an, sie geben dem Käufer auch die Möglichkeit, sich selbst zu verwirklichen – im Rahmen der Möglichkeiten, die das metallische Material bietet, werden Käufer einen geschmiedeten Zaun nach Ihrem Entwurf erhalten. Der Grund für die Beliebtheit von Metallzäunen ist ihre halbwegs schnelle Verfügbarkeit, verschiedene bzw. individuelle Designs. Damit werden Schmiedezäune den Bedürfnissen der Käufer gerecht, mit einem erschwinglichen Preis Zäune zu kaufen. In den letzten 20 Jahren sind viele Kunstschmieden im Nachbarland Polen entstanden, welche Ihre Zaunanlagen günstig nach Deutschland verkaufen.

Wenn Ihr benötigter Zaun nicht zu lang ist – es lohnt sich, es auszuprobieren, denn ein Schmiedezaun kann atemberaubend sein. Eine kostengünstigere Lösung ist z.B. die Bestellung von nur einem geschmiedeten Flügeltor und Pforte.

Sehen Sie sich die Fotogalerie von Zäunen und geschmiedeten Toren an.